rc-drones - Das neue Multikopter-Magazin
Die aktuelle Ausgabe von rc-drones

Die neue Ausgabe von rc-drones ist ab dem 16. November 2016 erhältlich.

Hand aufs Herz: Ein Selfie-Stick ist nun wirklich kein technisches Wunderwerk. Er besteht aus einem Teleskopstab mit Smartphone-Halterung und ermöglicht es, Selbstporträts mit dem Handy aufzunehmen. Eine ganze Menge mehr Technik steckt hingegen in Yuneecs Breeze 4k, dem weltweit ersten Selfie-Kopter. Was der kleine Quirl alles kann und ob die Selfies aus der Luft was taugen, klären wir in einem ausführlichen Test. Doch nicht nur im Consumer-Bereich gibt es interessante Neuheiten. Auch im Profi-Segment hat sich was getan. So hat der Chip-Gigant Intel in diesem Herbst seine erste eigene Drohne vorgestellt: den Octokopter Falcon 8+. Er ist vollgestopft mit modernster Technik und mit dreifach redundanten Systemen ausgestattet, die für eine besonders hohe Betriebssicherheit sorgen. Gezeigt wurde das System auf der INTERGEO, der internationalen Leitmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement in Hamburg. Natürlich haben wir alle weiteren Drohnen-Highlights der Messe in einem ausführlichen Bericht zusammengefasst. Darüber hinaus stellen wir Euch mit dem Rodeo 150 von XciteRC und dem Trikopter Hornet 250 von Graupner zwei spannende Race-Kopter im Detail vor und berichten von unseren Erfahrungen mit Walkeras neuer Augmented Reality-Drone Aibao.


Exklusiv erhältlich in der rc-drones-Kiosk-App

rc-drones – jetzt auch bei Facebook

Die Facebook-Seite von rc-drones besuchen

Breeze 4k von Yuneec

Breeze 4k von Yuneec

Mit der Breeze hat Yuneec die erste 4K-Selfie-Drohne der Welt vorgestellt. Der Kopter zeichnet sich durch seine handliche Größe und damit seine Transportfreundlichkeit aus. Aus dem Rucksack heraus ist der kleine Kopter, der per Smartphone gesteuert wird, innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit.


INTERGEO 2016

INTERGEO 2016

Die INTERGEO ist die internationale Leitmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement. Vor Ort waren viele Hersteller und Anwender von Drohnen, die als Trägerplattformen für Kameras und Sensoren fungieren. Die rc-drones-Redaktion war vor Ort und hat die Highlights der Messe zusammengefasst.


Aibao von Walkera

Aibao von Walkera

Viele moderne Quadrokopter verfügen über eine App-Anbindung. Einige werden so mittels Smartphone gesteuert, andere nutzen das Mobilgerät lediglich zur Ausgabe des Kamerabilds. Warum nicht noch einen Schritt weitergehen und die App um Augmented-Reality-Features erweitern? Walkera hat sich die Herausforderung angenommen. Das Ergebnis – der Aibao.


Sicher FPV-Fliegen

Sicher FPV-Fliegen

Um FPV-Fliegen zu können braucht man eine Live-Übertagung aus der „Sicht“ des Fluggeräts zum Piloten. Ohne diese kann man nur auf Sicht fliegen. Schlimmer noch als gar kein Videobild ist jedoch eine unzuverlässige Videoverbindung. Welche Komponenten einen sicheren Betrieb gewährleisten, erklärt rc-drones-Autor Roman Radtke.


Intels Falcon 8+

Intels Falcon 8+

Die Intel Corporation ist eines der wichtigsten Unternehmen in der Computerindustrie. Der Konzern, der 1968 gegründet wurde, wies 2015 einen Umsatz von über 55 Milliarden Dollar aus. In der Dronen-Szene ist der Hardware-Gigant allerdings noch ein Neuling – steigert sein Engagement jedoch ständig. Der Beweis: die Profi-Drohne Falcon 8+.