rc-drones - Das neue Multikopter-Magazin
Die aktuelle Ausgabe von rc-drones

Die neue Ausgabe von rc-drones ist ab sofort erhältlich.

Alle Facetten des Multikopter-Fliegens werden in der aktuellen Ausgabe von rc-drones ausführlich beleuchtet. Neben Testberichten und Vorstellungen von Modellen aller Größen, Genres und Preisklassen, gibt es unter anderem informative Grundlagen- und Technik-Artikel. Ein Schwerpunktthema dieser Ausgabe sind die Race- und 3D-Kopter. So werden mit dem JR Propo Ninja, dem Alpha 300Q und dem CYRIOUS X1 gleich drei Modelle vorgestellt, mit denen man richtig Spaß haben kann. Weitere Highlights sind die große Reportage über den Profi-Kopter Tornado H920 von Yuneec sowie die Vorstellung des Phantom 4 von DJI.


Exklusiv erhältlich in der rc-drones-Kiosk-App

rc-drones – jetzt auch bei Facebook

Die Facebook-Seite von rc-drones besuchen

Große Reportage: Tornado H920 mit CGO4 von Yuneec

Große Reportage: Tornado H920 mit CGO4 von Yuneec

Neben gut verkäuflichen Consumer-Produkten setzen die großen Kopter-Hersteller auf die Entwicklung und Herstellung von Systemen, die auf die Bedürfnisse von professionellen Luftbildfotografen aber auch für Inspektionsaufgaben abgestimmt und konzipiert wurden. Yuneec hat mit dem Tornado H920 mit der CGO4-Gimbal-Kamera ein solches Profi-System im Sortiment. Die rc-drones-Redaktion hat den Kopter bei der Yuneec-Zentrale in Kaltenkirchen abgeholt, die Schulung absolviert und den H920 anschließend ausgiebig getestet.


Vorgestellt: Phantom 4 von DJI

Vorgestellt: Phantom 4 von DJI

Die rc-drones-Redaktion war auf Tour: Anlass des Aufenthalts war ein Besuch bei der Firma DJI Europe GmbH, deren Büroräume im 21.Stockwerk des Kastor-Towers liegen. Doch wir waren nicht nur vor Ort, um dieses hochmoderne Gebäude und die imposanten DJI-Geschäftsräume zu begutachten, sondern auch, um uns im persönlichen Gespräch mit den beiden DJI-Mitarbeitern Nadine Frey und Daniel Schuster die Highlights des neuen Phantom 4 zeigen und erklären zu lassen.


Innovativ: Der Moskitokopter von Height-Tech

Innovativ: Der Moskitokopter von Height-Tech

Der UAE Drones for Good-Award ist der weltweit wichtigste Preis für zivile Anwendungen von Drohnen- und Robotertechnologien. Verliehen wurde er Mitte Februar in Dubai. Fast 700 Unternehmen, Institutionen und Privatpersonen nahmen an dem Wettbewerb Teil. Als bester Deutscher Teilnehmer belegte Height Tech mit seinem Forschungsprojekt ROMEO den vierten Platz.


Echtes 3D: Das kann Graupners Alpha 300Q

Echtes 3D: Das kann Graupners Alpha 300Q

Mit dem Alpha Race 250 und der Kopter-Software für den Gyro-Empfänger GR-18 hat Graupner in kürzester Zeit bewährte Multikopter-Systeme eingeholt und mit dem integrierten Empfänger und der Einstellmöglichkeit über die Telemetrie neue Maßstäbe gesetzt. Nicht zuletzt die zahlreichen Erfolge bei internationalen Wettbewerben unterstreichen die hohe Performance der GR-18 Kopter-Software. Noch nicht genug: Mit dem neu erschienen Alpha 300Q bietet man nun auch noch einen 3D-Multikopter an, mit dem die fliegerischen Grenzen nochmals deutlich erweitert werden.


Action pur: Assassin Gallop V383 von Dohnenstore24

Action pur: Assassin Gallop V383 von Dohnenstore24

Etwas haben die meisten Quadrokopter gemeinsam: so ziemlich alles. Vier Propeller, vier Motoren, vier Regler, das Ganze irgendwie X-förmig angeordnet und dazwischen ein paar Platinen und ein Akku. Dass dieses Konzept aufgeht, haben die Vierrotorigen längst bewiesen. Der Assassin Gallop V383 von Dohnenstore24 hingegen wagt sich auf einen bisher kaum beschrittenen Pfad. Er verfügt über nur einen Motor, dessen Kraft über Riemen an die vier Rotoren verteilt wird. Die Steuerung erfolgt über eine Blattverstellung jedes einzelnen Rotors. Ein innovatives Konzept oder nur unnötige Verkomplizierung?